BrowseBiography
 Biography by letter : A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9
Search in :
Franziska Reichenbacher picture, image, poster
Franziska Reichenbacher

Date of birth : 1967-11-27
Date of death : -
Birthplace : Mainz, Deutschland
Nationality : Deutsche
Category : Famous Figures
Last modified : 2011-03-07

Franziska Reichenbacher ist eine Deutsche Journalistin und Fernseh-Moderatorin. Bekannt wurde sie durch die Ziehung der Lottozahlen in der ARD.

Nach ihrem Abitur 1986 in Wiesbaden zog sie nach München. Von 1987 bis 1990 arbeitete sie als Fotomodell im In- und Ausland. Ab 1991 studierte sie Theaterwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und Psycholinguistik an der Universität München. Ihr Studium schloss sie 1997 mit dem Magister ab.

Seit 1993 war sie freiberuflich als Journalistin und Moderatorin tätig. Zunächst arbeitete sie bis 1996 beim Hörfunk des Bayerischen Rundfunks, bei Zündfunk, Bayern 3 und im Kinderfunk. Außerdem war sie von 1994 bis 1995 Autorin für das Jugendmagazin jetzt der Süddeutschen Zeitung und von 1996 bis 1997 Mitspielerin im Comedy-Quiz Quast im Bayerischen Fernsehen.

1997 moderierte Franziska Reichenbacher die Nachrichten und Aktuelles beim Sender tv.berlin in Berlin.

Seit Januar 1998 ist Reichenbacher Moderatorin der Ziehung der Lottozahlen in der ARD und Moderatorin beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt, im hr-fernsehen und beim Radio (hr1 und hr-klassik). Von 2002 bis 2004 war sie auch für den Lotto-Chat verantwortlich.

Darüber hinaus moderierte sie in den Jahren 2003, 2004, 2005 und 2008 die Eröffnung des Rheingau-Musik-Festivals für 3sat und hr-fernsehen, im Jahre 2004 das Bücherquiz Botto live von der Frankfurter Buchmesse, 2005 die Fernsehsendung zur Verleihung der Hessischen Film- und Kinopreise, im Jahr 2005 und 2006 die Ranglisten-Sendungen im hr-fernsehen (Die 40 beliebtesten Weihnachtslieder, Die beliebtesten Fußball-Lieder, u.a.) sowie Veranstaltungen und Events, wie z.B. die Verleihung der Hessischen Filmpreise, die Gala des Schafhof-Festivals für Unicef und diverse andere Veranstaltungen.

Seit 1995 ist Reichenbacher mit dem Maler Alfred Joseph Schneiberg verheiratet. Sie hat zwei Kinder, geboren 2000 und 2004.


View the full website biography of Franziska Reichenbacher.
Browsebiography computer mode