BrowseBiography
 Biography by letter : A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9
Search in :
Art Aragon (de) picture, image, poster
Art Aragon (de)

Date of birth : 1927-11-13
Date of death : 2008-03-25
Birthplace : Belen, New Mexico
Nationality : Amerikanischer
Category : Sports
Last modified : 2011-09-29

Arthur Anthony Aragon war ein amerikanischer Profiboxer. Er hatte den Spitznamen „"Golden Boy".

Art Aragon wuchs in East Los Angeles auf. Er war fünfmal verheiratet und hatte sechs Kinder. Er war insbesondere befreundet mit Mamie Van Doren und pflegte Freundschaften mit Hollywood-Stars wie Marilyn Monroe, Sophia Loren, Betty Martin sowie Jayne Mansfield.

Seit 1944 war er Boxer. 1950 wurde er bekannt mit zwei Siegen (technische Knockouts) über den Mexikaner Enrique Bolaños in der Olympiahalle der Olympischen Sommerspiele 1932 von Los Angeles vor 10.000 Zuschauern.

Seinen ersten Profikampf im Leichtgewicht bestritt er im Mai 1944 gegen den Franzosen Frenchy Rene in Los Angeles. Er gewann weitere elf Kämpfe. Erst im Oktober 1944 wurde er von Bert White geschlagen. Er boxte unter anderem gegen Tommy Campbell, Jesse Flores, Teddy „Redtop" Davis, Jimmy Carter und Carmen Basilio. 1960 trat er als aktiver Boxer zurück. Er konnte 90 Siege verbuchen, davon 61 mit einem Knockout, 20 Niederlagen und 6 Remis. Mit diesem Rekord wurde er 1990 in die World Boxing Hall of Fame aufgenommen.

Er spielte später in Spielfilmen wie Fat City oder Zur Hölle und zurück und bei amerikanischen Fernsehserien wie Quincy, Baretta, Ellery Queen, Barnaby Jones, Dan Oakland, General Electric Theater, December Bride mit.


View the full website biography of Art Aragon (de).
Browsebiography computer mode